Veranstaltungen

Ein Semester bei uns besteht neben dem Studium aus einer Reihe an Veranstaltungen. Diese unterscheiden sich im Programm, haben jedoch eines  gemeinsam: sie bringen unsere Mitglieder zusammen. Während manche Veranstaltungen auf die gemeinsame Fortbildung oder den geistigen Austausch abzielen, geht es bei anderen auch einfach nur mal darum, Spaß zu haben und den Stress des Alltags hinter sich zu lassen. Damit ihr euch ein Bild machen könnt, sind hier unsere wichtigsten Veranstaltungen aufgeführt.


Träpplern

Das Träpplern ist traditionell die erste Veranstaltung im Semester. Bei diversen hessischen Köstlichkeiten, wie zum Beispiel einem Frankfurter Schnitzel, verbringen Aktivitas und alte Herren & Damen einen gemütlichen Abend in einer Apfelweinkneipe in Frankfurt, Darmstadt oder auf dem eigenen Haus.


Semesterempfang

Der Semesterempfang findet immer einen Tag nach dem Träpplern statt. Die Veranstaltung läutet das neue Semester offiziell ein. Der Vorstand der Aktivitas und des Akademischen Vereins begrüßen die Mitglieder und stellen ihr Programm für dieses Semester dar. Nachdem die neuen Mitglieder sich vorgestellt haben und herzlich aufgenommen wurden, verfliegt der Tag beim quatschen & brunchen. 


Halloweenparty

Jedes Semester organisieren wir eine größere Party. Im Wintersemester ist dies die Halloweenparty. Da diese drinnen veranstaltet wird, nutzen wir dafür unseren Großen Saal mit Soundanlage und diverser Lichttechnik. Zuvor befasst sich ein Aufbauteam ausgiebig mit der Dekoration für Wände, Decken und Bar. Alles in Allem wird dies vom Orgateam angeführt, was den gesamten Abend über den Überblick behält. Hierbei lernt man auch schnell Veranstaltungen in dieser Größe zu organisieren.


Wissenschaftliche Exkursion

Im Standardprogramm jedes Semesters ist eine wissenschaftliche Exkursion enthalten. Der Aktivenvorstand wählt einen vielversprechenden Ort und ein Team, welches sich um die Organisation kümmert. Elementarer Bestandteil der Exkursion sind Besichtigungen studienrelevanter Unternehmen und Institutionen.


Vortragsabende

Wir versuchen immer, uns über unseren Studienalltag hinweg weiterzubilden. Dazu organisieren wir Vorträge aus unterschiedlichsten Disziplinen. Diese bringen frischend Wind in unsere Diskussionen und wir lernen viele interessante Menschen und deren Arbeit kennen.


Weihnachtskränzchen

An unserer Weihnachtsfeier treffen wir uns, um gemeinsam herzlich über einen Sketch unserer neuen Mitglieder zu lachen. Jedes Semester lassen sich die Jungmitglieder etwas Großartiges mit viel Fantasie einfallen. Dabei genießen wir von der Aktivitas gebackene Plätzchen und Heißgetränke, um uns die Zeit zu vertreiben, bis der Nikolaus unsere Augen wieder kindlich leuchten lässt.


Akademisches Wochenende

Hessisches Staatsarchiv Darmstadt
Hessisches Staatsarchiv Darmstadt

An diesem Wochenende feiern wir am Akademischen Abend und dem AV Abend die Gründung unserer Verbindung.

 

Am Akademischen Abend hören wir einen Vortrag mit anschließendem Austausch zwischen Studierenden, Alumni und Professoren, wie Professorinnen. Während alle anderen Veranstaltungen von der Aktivitas organisiert werden, kümmern sich um den AV Abend die alten Damen und Herren, also diejenigen, die ihr Studium bereits beendet haben. Sie arbeiten ein Programm aus und erfreuen uns mit regionalen Speisen aus ihrer Wahlheimat, die sie sich nach ihrem Studium in Darmstadt ausgesucht haben.


Semesterabschluss

Aktivitas beim British Bulldog spielen
Aktivitas beim British Bulldog spielen

Die letzte Veranstaltung jedes Semesters ist der Semesterabschluss, der vom Aktiven-Vorstand organisiert wird. Bei dieser Veranstaltung geht es vor allem darum, sich bei der Aktivitas mit einem Tag voller Spaß für ihr Engagement im Semester zu bedanken. Dieser Tag ist zum Feiern und Genießen da, bevor es im Anschluss in die vorlesungsfreie Zeit und somit in die Lernphase geht.